Allen Besuchern, Ausstellern, Programm-Mitwirkenden und Helfern ein herzliches Dankeschön, dass der 9. DOG DAY am Sonntag, den 26.06.2011 ein besonders gelungenes und erfolgreiches Event für die ganze Familie werden konnte und die Pferderennbahn in Düsseldorf für einen Tag in ein Hundehaltermekka mit etwa 10 000 Besuchern verwandelte.

Das Wetter war ideal: bis nachmittags leicht bewölkt, nicht zu heiss für Mensch und Hund, um entspannt und in guter Stimmung die besonderen Vorführungen zu verfolgen oder aktiv an den vielen Mitmachaktionen und Workshops teilzunehmen.

Es ist immer wieder eine besondere Freude zu sehen, dass Tausende von Hunden aller Größen und Rassen friedlich und stressfrei aufeinander treffen, sich kurz begrüßen oder sogar neue Freundschaften schließen und dann im Team mit ihren Menschen Spaß und Spiel erleben.

Insbesondere der traditionelle Mensch-Hund-Partnerlauf zur Eröffnung, das Hunderennen über 75 Meter, der Swimmingpool, der Wettbewerb zum schönsten Hund Düsseldorfs sowie der Trickwettbewerb waren die Mitmachattraktionen des Tages.
Vielen Dank allen zwei- und vierbeinigen Teilnehmern, die geduldig in den langen Warteschlangen ausharrten - mit einem solchen Ansturm, der die Helfer und Organisatoren ordentlich ins Schwitzen brachte, hatten wir nicht gerechnet.

Ein wenig Durcheinander im Programm und auch Sorgen brachte die plötzliche Erkrankung von Guiness Weltrekordhund Ben, so dass sein Auftritt leider ausfallen mußte - seine Gesundheit ging selbstverständlich vor. Wir freuen uns, dass es ihm inzwischen wieder besser geht.

Im nächsten Jahr findet unser "Jubiläums-Tag des Hundes" - der 10. DOG DAY - statt.

Der vergangene Sonntag und die vielen positiven Rückmeldungen lassen uns mit neuen Ideen und großer Zuversicht in die Planungen unseres Jubiläums gehen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2012.